Bayer Leverkusen hat wohl im Heimspiel am 26. Spieltag der Bundesligasaison 2011/2012 das Endspiel um die letzte Chance auf einen Champions League Platz gegen Borussia Mönchengladbach verspielt, denn am Ende musste sich das Team von Trainer Robin Dutt mit 1:2 in der heimischen BayArena geschlagen geben. Marco Reus (7. Minute) und Igor de Camargo (88. Minute) besiegelten die Niederlage, während Stefan Kießling in der 75 Minute wenigstens noch der zwischenzeitliche Ausgleich gelang, der am Ende aber nichts wert ist. Bayer Leverkusen liegt nun auf Platz 5 10 Punkte hinter den in Kaiserslautern siegreichen Schalkern und sogar 11 Punkte hinter Borussia Mönchengladbach, die auf Platz 3 stehen. Auf Platz 6 (Werder Bremne) hat Leverkusen einen Punkt Vorsprung, während es auf Hannover 96 auf Pltz 7 zwei Punkte sind.

Spielbericht – Bayer 04 Leverkusen vs. Borussia Mönchengladbach – Bundesliga 26. Spieltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.