Patrick Helmes rettet Leverkusen einen Punkt gegen Hannover

Michael Ballack verletzt sich erneut

Bayer 04 Leverkusen kam beim Auswärtsspiel gegen Hannover 96 nicht über ein 2:2 Unentschieden hinaus, zudem verletzte sich Michael Ballack, der nach einem Foul von Sergio Pinto ausgewechselt werden musste. Rene Adler musste, wie schon gegen Gladbach nach 20 Minuten hinter sich greifen, als Didier Ya Konan Hannover 96 mit 1:0 in Führung brachte. Emanuel Pogatetz schwächte danach in der 36. Minute, seine Mannschaft Hannover 96, als er nach wiederholtem Foulspiel mit Gelb-Rot vom Platz musste. In der 50. Minute erhöhte Hannover durch Mohammed Abdellaoue sogar auf 2:0, ehe Eren Derdiyok in der 62. Minute das 2:1 erzielen konnte. In der letzten Minute, konnte schließlich Patrick Helmes einen Freistoss irgendwie noch zum 2:2 Ausgleich im Hannoveraner Tor unterbringen und somit noch einen Punkt in der 90. Minute für Bayer Leverkusen sichern konnte.

Verwandte Artikel