Derby-Niederlage besiegelt die Meisterschaft des BVB

Bayer Leverkusen verliert 0:2 gegen den 1.FC Köln

Michael Ballack gewinnt erneut keinen Titel mit Bayer 04 Leverkusen, denn am 32. Spieltag der Fußballbundesligasaison 2010/2011 vergab die Werkself die letzte Chance auf die deutsche Meisterschaft und machte durch die 0:2 Auswärtsniederlage gegen den 1.FC Köln Borussia Dortmund zum vorzeitigen Deutschen Meister 2011. Bayer Leverkusen hatte Großchancen durch Stefan Kießling, Michael Ballack und Renato Augusto, doch entweder Latte, Pfosten oder der starke Kölner Torwart Michael Rensing verhinderten Tore für Bayer Leverkusen. Milivoje Novakovic machte es auf der Gegenseite für den 1.FC Köln deutlich besser und erzielte in der 67. Minute sowie in der 82. Minute die beiden Tore für die Kölner, die durch den Sieg einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt machten, während es für Jupp Heynckes und Bayer 04 Leverkusen nur noch um Platz 2 und die direkte Champions League Qualifikation geht.

Verwandte Artikel