Patrick Helmes wechselt von Leverkusen zum VFL Wolfsburg

Ãœberraschender Abgang von Helmes

Der VFL Wolfsburg hat kurz vor Ende der Wintertransferperiode 2011 für eine Ãœberraschung auf dem Transfermarkt mit der Verpflichtung von Patrick Helmes gesorgt. Der deutsche Nationalspieler Helmes wechselt für ca. 8 Millionen Euro von Bayer Leverkusen nach Wolfsburg, wo er einen Vertrag bis 2014 unterschreibt. Burak Kaplan, Lucas und Hajime Hosogal verlassen ebenso Leverkusen in der Wintertransferperiode, alle drei sind aber nur ausgeliehen. Kaplan verstärkt auf Leihbasis die SpYgg Greuther-Fürth, Lucas den 1.FC Kaiserslautern und Hosogal den FC Augsburg.

Verwandte Artikel