Bayer 04 Leverkusen und Stürmer Eren Derdiyok gehen im Sommer getrennte Wege, denn der Schweizer Nationalspieler wechselt ins Kraichgau zur TSG 1899 Hoffenheim. Derdiyok kostet die Hoffenheimer eine Ablöse von 5 Millionen Euro und unterschrieb einen Vertrag bis 2016 bei der TSG. Derdiyok erzielte zwar 25 Tore in 89 Bundesligaspielen für die Leverkusener, wurde aber nie bei Bayer zu einem richtigen Stammspieler und hofft nun bei der TSG Hoffenheim richtig durchzustarten.

Eren Derdiyok verlässt Bayer Leverkusen und wechselt zur TSG Hoffenheim
Markiert in: